[Abgelehnt] Bewerbung Reymar Anaris

Neues Thema eröffnen   Dieses Thema ist gesperrt. Sie können weder die Beiträge bearbeiten, noch Antworten verfassen.

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

[Abgelehnt] Bewerbung Reymar Anaris

Beitrag von Reymar am So Jul 17, 2016 7:29 pm

Name:                Reymar (Rey) Anaris
Rasse:                Mensch
Geschlecht:        männlich
Alter:                 34
Körpergröße:     1,86 Meter
Gewicht:            83 Kilogramm
machtsensitiv:   nicht bekannt
Zugehörigkeit:   nicht bekannt


Erscheinung:

Rabenschwarzes, meist wirres, kurzes Haar mit teilweise grauen Strähnen
Dunkle, fast schwarze Iriden
Tätowierungen unter beiden Augen, seitlich am Hals, auf der linken Brust und am Rücken
Drei fingerbreit lange, leicht schräg verlaufende Narbe unter dem linken Auge
Vollbart, welcher ebenso rabenschwarz und am Kinn und Oberlippe leicht ergraut ist
Hochgewachsene, kräftige Statur, doch eher sehnig-muskulös
Leichter Haarwuchs auf Brust, um den Bauchnabel und am Steißbein
Aufrechte Haltung; sein Gang lässt auf eine gewisse Agilität schließen


Lebenslauf:

Reymar, erstgeborener Sohn des Ehepaares Riam und Visenna Anaris, wurde 13 Jahre vor dem Vertrag von Coruscant auf Corellia geboren. Sein Bruder, Kjeltan, kam 5 Jahre nach ihm zur Welt. Beide wurden, 3 Jahre nach der Geburt Kjeltan's, in ein Waisenhaus auf Coruscant gebracht und dort zur Adoption freigegeben. Alles was die beiden Brüder über ihre Eltern in Erfahrung bringen konnten, war, dass der Vater dem Jedi-Orden diente, während ihre Mutter als Schneiderin gearbeitet hatte.
Reymar war schon immer ein störrisches Kind, während er gleichzeitg für seinen Bruder sorgte und diesen behütete. Das Band zwischen den Brüdern Anaris war stark. Dann, Reymar hatte gerade sein 13. Lebensjahr vollendet, wurde der Vertrag von Coruscant durch das Sith-Imperium gebrochen. Der Junge, welcher keinerlei Bezug zur Republik hatte, war fasziniert vom Imperium und dessen Vorgehensweise, war fasziniert von dessen Stärke, als er den Jeditempel von weitem brennen und die Zerstörung sah. Er wollte ein Teil davon werden. Ein Teil von dieser gewaltigen Kraft, welche sogar die Jedi besiegen konnte. So kam es, dass er sich - es mussten 2 Jahre vergehen bis sein Bruder und er dem Waisenhaus entfliehen konnten- der imperialen Armee anschloss und den Dienst antrat.
Am Anfang kam die Grundausbildung, in deren Verlauf der Teenager glänzte. Schnell kristallisierte sich heraus, dass er zu "mehr" fähig war. Er war sehr ehrgeizig, über die Maßen selbstkritisch, charismatisch und willensstark. Hinzu kam seine bedingunglose Aufopferung für seine Gefährten und gegenüber dem Imperium. So kam es, dass er nach gerade mal 3 Jahren bereits den eigenen Scout-Trupp führte.
Doch er wollte mehr.
Weitere 5 Jahre vergingen, als er dann in einen Spezialverband versetzt wurde. Sein hartes Training und seine unermüdliche Arbeit hatten sich gelohnt. Er hatte sein Zeil erreicht - für den Moment. Sein Ehrgeiz ließ ihn nicht ruhen und dennoch fand er in all den Jahren Zeit sich weiterhin um seinen kleinen Bruder zu kümmern.

Niemand weiß, was letzten Endes das Zerwürfnis auslöste. Warum er sich vom Imperium abgewandt hat. Er selbst spricht nicht darüber. Nicht einmal mit der von ihm über alles geliebten Person: Seinem Bruder.
Er verschwand von der Bildfläche. Und das nach gerade mal 13 Jahren Dienst in der imperialen Armee. Zum ersten mal war er auf der Flucht, wenngleich ihn das Imperium nie gefunden hat.
Das nächste was man von ihm erfuhr, war, dass er auf Alderaan geheiratet hat und dort eingetragen wurde. Über seine Frau, Satinzia Anaris, war beinahe noch weniger bekannt, als über die letzten Jahre Reymar's, welcher fortan für eine Organisation arbeitete und die unter dem Namen "Exchange Corporation" bekannt ist. Doch bereits nach kurzer Zeit wandte sich das Ehepaar Anaris von besagter Organisation ab und ist seitdem auf der Flucht vor Kopfgeldjägern und der Exchange selbst...

Reymar
Gast


Nach oben Nach unten

Re: [Abgelehnt] Bewerbung Reymar Anaris

Beitrag von Gast am Di Jul 19, 2016 1:27 pm

Hallo Reymar,

vielen Dank für Dein Interesse am Seniai Qo.
Wir werden uns mit Deiner Bewerbung auseinandersetzen und Dir entsprechend Rückmeldung geben, bzw uns bei Fragen an Dich wenden.
Es kann allerdings eine Weile dauern, da einige unserer Gildenleiter gerade RL-technisch viel zu tun haben. Wir werden Deine Bewerbung aber nicht vergessen ^^

LG
Chymellous

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

Neues Thema eröffnen   Dieses Thema ist gesperrt. Sie können weder die Beiträge bearbeiten, noch Antworten verfassen.
 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum antworten