[Abgelehnt] Bewerbung Leyalie

Neues Thema eröffnen   Dieses Thema ist gesperrt. Sie können weder die Beiträge bearbeiten, noch Antworten verfassen.

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

[Abgelehnt] Bewerbung Leyalie

Beitrag von Gast am Sa Apr 18, 2015 8:41 pm


Allgemeine Daten:

Name: Leyalie Torres
Alter: 36
Rasse: Mensch
Geboren auf: Dromund Kaas
Geschlecht: Weiblich
Größe: 1,83
Gewicht: 67 kg
Haarfarbe: Rot
Augenfarbe: Blau

Besondere Merkmale:

Sie kämpft sowohl mit einem Schwert als auch einem Lichtschwert mit Violetter Klinge. Hat eine gewisse Konzentrierte Art die sie Gelassen und Ruhig wirken lässt, was jedoch auch gut täuschen kann.

Familie:

Vater: Ghoul Torres, 1st Lt. Auf einem Imperialem Kreuzer.
Mutter: Shey Torres, Lord der Sith, verstorben.
Geschwister: Keine.

Über sie:

Talent: Umgang mit Schwert und Lichtschwert, Shii-Cho und Shien
Macht: Übliche Techniken die man auf Korriban erlernte. Desweiteren Erlernung der Konvektion, Blenden und Trägheit.

Position: Sith, wäre sogar kurz vor einer Ernennung zum Lord.

Biographisches:

Aufgewachsen ist sie auf Dromund Kaas. erst im Alter von 7 wurde sie von ihrer Mutter zur Akademie geschickt wegen ihrer Konzentration zur Macht. Wie jeder andere Sith, musste auch sie sich beweisen, der Stand ihrer Mutter war dabei irrelevant, und vor allem auch ihr größtes Problem. Neider und jene, die nach macht strebten, hatten sie oft als Ziel um die Mutter zu schwächen, die jedoch, vertrat wie alle anderen eh die Meinung, wenn ihre Tochter zu schwach ist, dann stirbt sie eben, sie hatte nun mal nicht die üblichen Mütterlichen Bezüge, die man sonst bei einer Mutter / Tochter Verhältnis besitzt. Die Erziehung bis zu ihrem 7ten Lebensjahr wurde eh durch ihren Vater vollzogen, da die Ehe sowieso nur aus Politischen Gründen bestand und die Tochter quasi, sogar noch ein Unfall war, aber durch diesen Unfall sah die Mutter jedoch den Fortbestand und die Erweiterung der Reihen der Imperialen, das sie dazu noch Machtsensetiv war, machte es die Sache noch vorteilhafter um die Reihen der Sith zu stärken. Als sie durch die Akolythenzeit sich doch erfolgreich dann durchgeschlagen hat, bekam sie ihren Meister, Lord Drayn, der sich ihrer annahm und die Ausbildung in die nächste Instanz leitete. Er lehrte sie die Wege des Lichtschwertkampfes, natürlich auch die Wege der Dunklen Seite, doch, war ihr Meister nun mal ein Meister des Schwertkampfes weswegen sie auch diese überwiegend lernte und ihre Machtfähigkeiten auf die üblichen begrenzte. im Alter von 24 wurde sie dann als "Sith" in die Ränge aufgenommen und war nicht mehr Schülerin im eigentlichem Sinne. Als Korriban zurückerobert wurde, verbrachte sie auch eine lange Zeit in den Archiven dort, worunter sie sich über einige Machtfähigkeiten erkundigte. Besonders fiel ihr da die Konvektion, Trägheit und Blenden ins Auge, Dinge die sie gut kombinieren könnte in einem Schwertkampf. Natürlich versuchte sie diese zu erlernen und das vor allem, ohne das Wissen ihres Meisters. Sie studierte Tag für Tag die Schriften, machte Selbstexperimente im Stillen und heimlichem, erstellte sich selber einen Lehrplan und zog sich andere auch zur Seite, die zumindest das Grundwissen darüber begriffen haben. Natürlich musste sie dafür Gegenleistungen erbringen, ob es nun Aufträge für Drecksarbeiten waren oder dergleichen, aber die Belohnung dafür machte sich dann 8 Jahre später bezahlbar, als sie jene Fähigkeiten erlernte, die restlichen Jahre, neben dem dauerndem Kampf gegen die Republik im stillen oder gegen Feinde des Imperiums, verfeinerte sie Stück für Stück diese Fähigkeiten, nicht gerade bis zur Perfektion, aber zumindest, um sie gekonnt und gelenkt einzusetzen.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: [Abgelehnt] Bewerbung Leyalie

Beitrag von Gast am Fr Mai 29, 2015 3:46 pm

Update: Biographisches hinzugefügt.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

Neues Thema eröffnen   Dieses Thema ist gesperrt. Sie können weder die Beiträge bearbeiten, noch Antworten verfassen.
 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum antworten